Autor: Lars Wichert

Mike Singer – ULALA (feat. Eunique)

Mike Singer hat die nächste Stufe in seiner persönliche Entwicklung gezündet und mit ULALA einen Track released der definitiv nicht nur die eingefleischten Fans anspricht. Produziert von Phil theBeat und mit Unterstützung von Eunique ist ULALA die dritte Single seines kommenden Albums “Trip” (Vö 12.04.)

Na dann…listen to it. NOW:

Ziggy Alberts – Bright Lights

Der Australier hat gerade sein fünftes Studioalbums „Laps Around The Sun“ veröffentlicht. Nicht schlecht für den 24-Jährigen Selfmade-Musiker, der seine Karriere 2011 komplett selbstfinanziert gestartet hat und immer noch komplett unabhängig arbeitet und mit seiner Musik mittlerweile über 95 Millionen Streams weltweit auf Spotify vorweisen kann.

MAMA – The Jordan

Auch wenn sie häufiger mit Künstlern wie Sam Smith oder Post Malone verglichen werden: MAMA folgen keiner Norm – sie sind einzigartig.

Im musikalischen Bereich setzen sie durch bewussten Genre-Mix neue Impulse: Indie-Electro trifft am ehesten den Kern. Melancholische Vocals werden auf die elektronischen Beats gelegt und mit Gitarrenparts komplettiert.